Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

SG OASF/Barweiler – SG Bad Breisig II abgesagt

Einmal mehr ist ein Spiel der 1. Mannschaft der Witterung zum Opfer gefallen. Der Sportplatz in Barweiler ist noch knapp zur Hälfte mit einer Schneeschicht bedeckt, die angesichts der angesagten Temperaturen und Neuschneemengen wohl kaum zeitnah verschwinden, sondern sich vielmehr möglicherweise noch ausweiten wird. Trotzdem wird natürlich gehofft, dass der Platz dann zumindest zum Spiel am Mittwochabend bespielbar ist. Das Spiel gegen Bad Breisig wird aller Voraussicht nach am 30. April oder 1. Mai nachgeholt. Sollten noch mehr Spiele ausfallen, was zurzeit durchaus realistisch erscheint, wird es schwer bis unmöglich, diese alle bis zum planmäßig letzten Spieltag auszutragen.

Kreispokalviertelfinale: SG OASF/Barweiler – SG Mendig II, Ostersamstag 30. März, 17:00 in Barweiler

Mit der Bezirksligareserve aus Mendig reist neben den Spitzenmannschaften aus der eigenen Klasse im Bitburger-Pokal ein weiterer Tabellenführer nach Barweiler.

Mendig spielt in der Mayener B-Klasse bisher eine absolute Saison der Superlative. So stellen sie als souveräner Tabellenführer nicht nur den mit Abstand besten Angriff, sondern auch die beste Defensive. Da aber der Pokal bekanntlich seine eigenen Gesetze hat und die Oberahrtaler in dieser Pokalrunde schon ähnlich starke Gegner ausgeschaltet haben, werden sie mit Sicherheit auch Mendig über 90 oder wenn es sein muss auch über 120 Minuten alles abverlangen. Wenn man schon einmal so weit gekommen ist, dann will man schließlich auch nach Möglichkeit noch weiter kommen. Schließlich geht es neben einer finanziellen Belohnung für die SG auch um eine mögliche Teilnahme am Rheinlandpokal 2013/14. Die Spieler haben sich nach den starken Pokalleistungen im letzten Kalenderjahr sicherlich eine gewaltige Unterstützung durch die einheimischen Anhänger verdient, denn schon einige Male konnte man erkennen, wie positiv eine große Zuschauerkulisse die eigene Leistung beeinflussen kann.

SG OASF/Barweiler – SG Ahrtal, Donnerstag 4. April, 19:30 in Barweiler

Selten waren vor dem Ahrtalderby die Rollen auf dem Papier klarer verteilt. Während die Gastgeber im unteren Tabellenmittelfeld stehen, was aber auch durch die ligaweit höchste Absagequote bedingt ist, spielt der Lokalrivale bisher eine Saison, die ihm im Vorfeld wohl die wenigsten zugetraut hätten. So ist Ahrtal nach einem mittelmäßigen Start mittlerweile durch eine Serie von 9 Siegen und 2 Unentschieden in 11 Spielen an der Tabellenspitze angekommen. Da allerdings in einem Derby bekanntlich der bisherige Saisonverlauf keine Rolle spielt und OASF-Spieler bekanntlich ihre besten Leistungen zeigen, wenn sie als Außenseiter ins Spiel gehen, ist mit einer spannenden Begegnung zu rechnen, die sich die einheimischen Zuschauer sicher nicht entgehen lassen sollten.